Programm

Sie sind hier: Home / Programm

Rückblick: Fachforum 2019 – kompetent und praxisnah

An allen vier Messetagen erwartet die Fachbesucher ein erstklassiges Programm.

Bauernverband und Aussteller beteiligen sich zu den AGRAR Unternehmertagen in Münster mit Fachvorträgen von ausgewiesenen Experten an der Gestaltung des messebegleitenden Fachprogramms. Bei den Vorträgen und Diskussionen stehen zumeist neue wissenschaftliche Erkenntnisse sowie aktuelle agrarpolitische Themen im Mittelpunkt. Die Fachbesucher schätzen vor allem die hohe Qualität und den Praxisbezug der Beiträge.

Dienstag, 5.2.2019

UhrzeitVortrag/ThemaReferent(in)/ VeranstalterOrt
13.30 UhrSomatische Zellzahl – ein Tool der Rohmilchvergütung
Mastitis – die Ursachen erkennen
Adolf Höhmann, Tierarzt
mmb Uwe Schmidt Milchviehmanagementberatung
Weißer Saal
14.00 UhrMastitis – Prävention betreiben
Behandlungsaufwand reduzieren
Adolf Höhmann, Tierarzt
mmb Uwe Schmidt Milchviehmanagementberatung
Weißer Saal
14.30 UhrZitzendippmittel: Zweck, Wirkstoffe und AnwendungsmöglichkeitenMarie Cauzard, Account Manager Deutschland
CID LINES

Weißer Saal
15.00 bis 16.30 Uhr„Hofnachfolge erfolgreich gestalten – wie gehen wir das an?“
Wertvolle Informationen für Betriebsinhaber und diejenigen, die es werden wollen.
Matthias Finkenbrink, Landwirt aus Freckenhorst
Christian Schulz, Finanzplaner VR Bank Kreis Steinfurt
Eckart Schlamann, entra Agrarberatung
Moderation:
Sonja Schürmann, DZ BANK
Weißer Saal
16.30 Uhr„Wie spare ich Steuern?“Matthias Päsler, Steuerberater
BSB-GmbH Landwirtschaftliche Buchstelle
Weißer Saal
17.00 UhrBetriebsteilungen – steuerliches Modell der Zukunft?
Aktuelles zur steuerlichen Anerkennung von Betriebsteilungen in der Landwirtschaft
Felix Reimann, Steuerberater
Gesine Niebuhr, Steuerberaterin
wetreu Alfred Haupt KG Steuerberatungsgesellschaft
Weißer Saal
17.30 UhrBehandeln statt lagern – Methoden zur NiederschlagswasserbehandlungNorbert Loof, revis bioenergy GmbH
Dieter Reinke, revis bioenergy GmbH
Weißer Saal
18.00 UhrFoster-Arbeitsschutz einfach umgesetztJohannes Klönne
FarmTool Farmsoftware GmbH
Weißer Saal
18.30 UhrDer Mehrwert aus Daten und mobiler Erfassung im Sauen- und MaststallLaura Klatte, AgriSyst GmbHWeißer Saal
19.00 UhrBuchhaltung mit Zukunft – digital und rechtssicher!
Belege und Buchhaltung online – Möglichkeiten der Automatisierung
Bernhard Billermann, Steuerberater
Tobias Bewer, Steuerberater
wetreu Alfred Haupt KG Steuerberatungsgesellschaft
Weißer Saal
19.30 Uhr „Innovative Sicherheit für Hof und Stall“Claus Stamm, Geschäftsführer
CS Sicherheit + Service GmbH
Weißer Saal
20.00 Uhr„Eine gewaltige Elektrifizierungswelle rollt auf die Landwirtschaft zu!“
Wie geht es nach der 20-jährigen EEG-Vergütung mit meiner Windenergie-, PV- oder Biogasanlage weiter?
Heinz Thier, Geschäftsführer BBWind ProjektberatungsgesellschaftWeißer Saal
Änderungen vorbehalten

Mittwoch, 6.2.2019

UhrzeitVortrag/ThemaReferent(in)/VeranstalterOrt
10.00 bis 15.00 UhrAfrikanische Schweinepest – richtig agieren vor und während der Krise

- Bekämpfungsstrategien aus Sicht der EU-Kommission
- Nationale Bekämpfungsstrategien
- Krisenpläne der Wirtschaft

mit Workshops: Praxislösungen zur Vermeidung der Verschleppung der Tierseuche, präventiv und im Krisenfall

Anmeldung + Registrierung:
http://veranstaltungen.bauernverband.net/events/public/aspworkshop
Johannes Röring, Veredlungspräsident DBV

Franz-Josef Holzenkamp, Präsident DRV

Dr. Barbara Hoffmann, BMEL

Dr. Carol Sauter-Louis, Friedrich-Loeffler-Institut

Dr. Martina Oetjen, Westfleisch SCE mbh

Dr. Francesco Berlingieri, DG-Sante
Weißer Saal
14.00 bis 15.30 UhrSparkassenforum:
„Was bringt die Zukunft der Landwirtschaft?“
Matthias Schulze Steinmann, Chefredakteur Wochenblatt und f3 farm.food.future
Birgitta Sophie Konrad, Sparkassenverband Westfalen-Lippe
Grüner Saal
15.30 UhrAusgerüstet für den Notfall – der Vorsorgeordner
Erhalt der Handlungsfähigkeit bei Ausfall des Betriebsleiters
Felix Reimann, Steuerberater
Ludwig Gamigliano, Steuerberater
wetreu Alfred Haupt KG Steuerberatungsgesellschaft
Grüner Saal
16.00 Uhr„Liquidität sichern: Managementaufgabe in turbulenten Zeiten“Cosima Niehoff
Mitarbeiterin Team Landwirtschaft und Ernährung Standort Münster, Deutsche Kreditbank AG
Grüner Saal
16.30 Uhr„Förderung des Mietwohnungsneubaus“Dominik Lucksherm, Steuerberater
BSB-GmbH Landwirtschaftliche Buchstelle
Grüner Saal
17.00 Uhr„Stickstoffdüngung – Warum wir den Kopf nicht in den Sand stecken müssen!“Dr. Maximilian Severin, SKW Stickstoffwerke Piesteritz GmbHGrüner Saal
17.30 Uhr „Für besseres Futter, jeden Tag!“ - NutriOpt On-site AdviserTitus Zindler
Vertrieb & Produktmanagement
Trouw Nutrition Deutschland GmbH
Grüner Saal
18.00 UhrUmsatzsteuer – Wegfall der Pauschalierung?
Hinweise zu den Grenzen der Pauschalierung gem. § 24 UStG
Felix Reimann, Steuerberater
Gesine Niebuhr, Steuerberaterin
wetreu Alfred Haupt KG Steuerberatungsgesellschaft
Grüner Saal
18.30 UhrMischfutterproduktion in viehhaltenden Betrieben
Planungen von betriebsspezifischen Konzeptionen
Bernhard Schulze Hobeling,
Farm-Technology
Grüner Saal
19.00 Uhr„Steigern Sie erfolgreich die Futtereffizienz Ihrer Rinder!“

Kristina Kogel,
BIOMIN Deutschland GmbH
Grüner Saal
19.30 UhrForum – Westfälisch-Lippischer Landwirtschaftsverband e.V. (WLV) und Erzeugergemeinschaften

„Kastration, Kupieren, Kastenstand: Was kommt (noch) alles auf die Schweinehalter zu?“
Hubertus Beringmeier, Vorsitzender des WLV-Veredelungsausschusses
Prof. Dr. Friedhelm Jaeger, MULNV
Dr. Thorsten Klauke, Erzeugerring Westfalen eG
Rudolf Festag, Erzeugergemeinschaft Osnabrück
Moderation:
Dr. Bernhard Schlindwein, WLV
Messestand 5214
Halle Mitte

WLV
19.30 Uhr„Deutsche Sojabohne – GVO-freies Eiweiß“
Anbau und Vermarktung von Sojabohnen im Münsterland
Dirk Steltig, Raiffeisen Warendorf eG
Grüner Saal
20.00 Uhr„Innovative Sicherheit für Hof und Stall“Willy Koeller
Vertrieb + Produktmanagement
CS Sicherheit + Service GmbH
Grüner Saal
Änderungen vorbehalten

Donnerstag, 7.2.2019

UhrzeitVortrag/ThemaReferent(in)/VeranstalterOrt
10 bis 13 UhrForum Milch – Erfolgreiche Strategien für die Zukunft

- aus Sicht der Betriebswirtschaft
- aus Sicht der Tierernährung
- aus Sicht der Tierhaltung
- aus Sicht des Futterbaus
- aus Sicht des Marktes

Talk am Tisch mit anschließender Diskussion
Peter Spandau, Leiter Fachbereich Unternehmensführung, LWK NRW
Josef Assheuer, Referent Unternehmensführung, LWK NRW
Dr. Martin Pries, Referent Wiederkäuerfütterung, LWK NRW
Sabine Pittgens, Referentin Tierhaltung, LWK NRW
Hubert Kivelitz, Referent Futterbau, LWK NRW
Heiner Wurm, Leiter Fachbereich Markt, LWK NRW
Grüner Saal
13.00 bis 18.30 UhrAgrar-Karriere-Tag

Jobmesse für Berufsschüler, Fachschüler und Agrarstudenten.

Anmeldung unter www.wochenblatt.com/agrar-karriere
Wochenblatt für Landwirtschaft und Landleben/ LV Münster-Hiltrup Weißer Saal
20 UhrJunglandwirtekongress 2019

„Stiller Frühling - sorgt moderne Landwirtschaft für Artenschwund?"

- Welche Herausforderungen kommen auf junge Hofnachfolger zu?
- Auf welche Rahmenbedingungen müssen sich junge Praktiker einstellen?
- Was leisten Landwirte heute schon für die Biodiversität?
Ring der Landjugend, WLV

Hendrik Specht, Stiftung Westfälische Kulturlandschaft

Martin Hoffstetter, Greenpeace

Michael Uckelmann, Junglandwirt

Dr. Florian Schäfer, Einzelhandelskonzern Rewe

Moderation: Matthias Schulze Steinmann, Chefredakteur Landwirtschaftliches Wochenblatt
Weißer Saal
Ab 21.30 Uhr„Karriere-Schwoof“

Netzwerken und feiern!

Kartenvorbestellung unter: https://ringderlandjugend.wordpress.com/karriere-schwoof/karriere-schwoof-anmeldung/
Die exklusive Party von ‚Wochenblatt für Landwirtschaft und Landleben‘ und ‚Ring der Landjugend‘
Jovel Club
Albersloher Weg 54 48155 Münster

14.00 Uhr
„Künstliche Intelligenz in der Landwirtschaft am Beispiel der Personalplanung“Hans-Gerd Birlenberg, Business Unit Manager Agribusiness & Distribution, Hager UnternehmensberatungGrüner Saal
14.30 Uhr
JGS-Anlage und Biogasanlagen – „Sie müssen dicht sein“
Was beim Neubau und Betrieb aus wasserrechtlicher Sicht zu beachten ist
Dipl. Ing. Thomas Klostermann, Sachverständigenorganisation BESTGrüner Saal
15.00 Uhr„Neue Düngeverordnung im Milchviehbetrieb“
Erfolgreich protein- und flächensparend füttern
Lukas Obermeyer
Deutsche ViloMix Tierernährung GmbH
Grüner Saal
15.30 UhrPhotovoltaik und Stromspeicher – „Die Sonne aufs Dach und die Energiekosten in den Keller“
Energiekostenersparnis durch Erneuerbare Energien
Harald Lütkebohmert, B&W Energy GmbH & Co. KGGrüner Saal
16.00 Uhr„Landwirtschaftliche Tierhaltung im Rahmen einer § 51a-Gesellschaft“Michael Stein, Steuerberater
BSB-GmbH Landwirtschaftliche Buchstelle
Grüner Saal
16.30 Uhr „Ammoniakreduktion bei Geflügel“
Neue Erkenntnisse und Schlussfolgerungen aus Emissionsmessungen in der Geflügelhaltung
Dr. Volker Siemers, BIOMIN Deutschland GmbHGrüner Saal
17.00 Uhr„Innovative Sicherheit für Hof und Stall“Claus Stamm, Geschäftsführer
CS Sicherheit + Service GmbH
Grüner Saal
17.30 UhrASP – Professionelle Fahrzeugdesinfektion an landwirtschaftlichen Betrieben, Kraftfutterwerken und Schlachthöfen zur VorsorgeWolfgang Meier
Meier-Brakenberg GmbH & Co. KG
Grüner Saal
18.00 Uhr„Die strukturierte Mastbucht mit Schweinetoilette PigT“Dr. Birgit Hinrichs, Big Dutchman Service GmbH

Grüner Saal
18.30 Uhr„Die Digitalisierung in Ihrem Unternehmen und Tax Compliance Management System nicht nur für das Finanzamt!“Dipl.-Kfm. Dirk Schulte-Uebbing
Wirtschaftsprüfer und Steuerberater
Grüner Saal
19.00 UhrRUPIOL Sunline – neue Bypass-Energiequelle für Milchkühe als Alternative zu PalmfettDr. Heinrich Kleine Klausing, GELAMIN Gesellschaft für Tierernährung mbHGrüner Saal
19.30 Uhr„Deutsche Sojabohne – GVO-freies Eiweiß“
Anbau und Vermarktung von Sojabohnen im Münsterland
Dirk Steltig, Raiffeisen Warendorf eG
Grüner Saal
20.00 Uhr„Eine gewaltige Elektrifizierungswelle rollt auf die Landwirtschaft zu!“
Wie geht es nach der 20-jährigen EEG-Vergütung mit meiner Windenergie-, PV- oder Biogasanlage weiter?
Heinz Thier, Geschäftsführer BBWind ProjektberatungsgesellschaftGrüner Saal
20.30 UhrAgrar Growing Day – die mentale Basis für Ihren (Vertriebs-) Erfolg in der LandwirtschaftWalter Peters, Trainer und DozentGrüner Saal
Änderungen vorbehalten

Freitag, 8.2.2019

UhrzeitVortrag/ThemaReferent(in)/VeranstalterOrt
11.00 bis 14.00 UhrThink Pink 2019 – Schweinetag Westfalen Agravis Raiffeisen AG Münster und
Erzeugerring Westfalen eG und
GFS Genossenschaft zur Förderung der Schweinehaltung eG
Josef Brüninghoff, GFS eG
Dr. Stephan Schneider, Institut für Tierernährung und Futterwirtschaft
Dr. Meike Friedrichs, GFS eG
Dr. Peter Rösmann, AGRAVIS Futtermittel GmbH
Henrik Vogel-Höffner, Erzeugerring Westfalen eG
Markus Posielek, AGRAVIS Mischfutter Westfalen GmbH
Moderation: Dr. Thorsten Klauke, Erzeugerring Westfalen eG
Roter Saal
14.00 bis 15.30 Uhr„Landwirtschaft & Banking 4.0 – die Megatrends der Digitalisierung ertragreich nutzen“
Mit Investitionsplänen die Herausforderungen landwirtschaftlicher Betriebe lösen
Gerald Hesping, Landwirt mit Milchviehbetrieb
Andreas Hüsener, PrivateBanking, VR Bank Kreis Steinfurt eG
Arne Rautenberg, Fondsmanager, Union Investment
Moderation:
Carsten Dützer, Vertriebsdirektor Union Investment
Weißer Saal
15.30 UhrNutriSpar – „Damit aus Weniger mehr wird“
Ein neues Konzept zur Nährstoffreduzierung
Dr. Werner Kramer,
Deutsche ViloMix Tierernährung GmbH
Weißer Saal
16.00 Uhr„Zusätzliche Erlösmöglichkeiten durch Erneuerbare Energien“Anke Stadler, Teamleiterin Umwelttechnik, Deutsche KreditbankWeißer Saal
16.30 Uhr„Ferkelerzeuger-Mäster-Geschäfte“Arno Ruffer, Steuerberater
BSB-GmbH Landwirtschaftliche Buchstelle
Weißer Saal
17.00 UhrBetriebsübertragung – steuerliche Fallstricke vermeiden
Vermeiden Sie Steuerbelastungen bei der Betriebsübergabe
Gesine Niebuhr, Steuerberaterin
wetreu Alfred Haupt KG Steuerberatungsgesellschaft

Weißer Saal
17.30 Uhr„Innovative Sicherheit für Hof und Stall“Willy Koeller, Vertrieb und Produktmanagement
CS Sicherheit + Service GmbH
Weißer Saal
18.00 UhrBargeld – der Feind des Finanzamtes
Barkassenführung für Direktvermarkter und Hofläden
Bernhard Billermann, Steuerberater
Tobias Bewer, Steuerberater
wetreu Alfred Haupt KG Steuerberatungsgesellschaft
Weißer Saal
18.30 UhrDer Mehrwert aus Daten in der SchweineketteMarc Cox, AgriSyst GmbHWeißer Saal
19.00 Uhr„Deutsche Sojabohne – GVO-freies Eiweiß“
Anbau und Vermarktung von Sojabohnen im Münsterland
Dirk Steltig, Raiffeisen Warendorf eG
Weißer Saal
Änderungen vorbehalten